Goldenes Verdienstkreuz für Grzegorz Grupiński

Datum: August, 2015
Goldenes Verdienstkreuz

Grzegorz Grupiński wurde für seine Verdienste gewürdigt und von dem Präsidenten der Republik Polen Bronisław Komorowski mit dem Goldenen Verdienstkreuz ausgezeichnet. Dadurch schloss er dem Kreis hervorragender Polen wie Jan Englert, Ryszard Grobelny oder Grzegorz Turnau an. Die Geschichte des Goldenen Kreuzes reicht bis in das Jahr 1918 zurück. Es war damals die höchste Auszeichnung für Zivilisten, die sich nach der Wiedergewinnung der Unabhängigkeit durch Polen um das Land und die Gesellschaft verdient machten. Heutzutage erhalten dies die Personen, deren Handlungen über das gewöhnliche Aufgabengebiet hinausgehen und dem Staat oder ihren Bürgern erhebliche Vorteile bringen. Es ist also kein Wunder, dass der Preis unserem Geschäftsführer Grzegorz Grupiński, der seit 26 Jahren erfolgreich die Firma verwaltet und entwickelt, verliehen wurde. Seine Zeit und sein Geld investiert er jedoch nicht nur in das Geschäft, sondern auch in die Initiativen der örtlichen Bevölkerung.