Laserschnneiden

Wir verfügen über Laser vom Typ Bystronic 3kW sowie Syncrono – Prima Industrie – 4kW.

Dank innovativer konstruktiver Lösungen erreichen unsere Laser außerordentliche Ergebnisse und reduzieren damit gleichzeitig die Kosten der Schneidedienstleistungen für den Kunden. Unter Ausnutzung einer Beschleunigung von 6 g führen die Geräte über 1.000 Umdrehungen in der Minute aus, um 1.000 Löcher mit einem Durchmesser von 2 mm und einem Abstand von 3 mm in Stahl der Stärke von 1 mm von normaler Qualität zu erstellen. Der Werkzeugkopf verfügt über 2 lokale Achsen mit paralleler Kinetik, die die Schnie3ddüse mit einer Geschwindigkeit von 150 m/min und einer Beschleunigung von 60 m/s² bewegen. Es wurden die neuesten Errungenschaften aus dem Bereich der Mechanik und der Elektronik genutzt – die Laser erfüllen die neuesten Standards in Hinsicht auf Qualität und Stabilität. Die mit dem Vorschub synchronisierte Leistungsreglung ermöglicht ein sauberes Schneiden der Ecken und kleiner Radien in einem breiten Umfang ohne die Notwendigkeit der Anwendung von Schleifen.

 

GRUNDLEGENDE TECHNISCHE DATEN:

  • Stärke der geschnittenen Bögen:
    • Stahl: 0,4 - 20 mm.
    • rostfreier Stahl: 0,4 - 15 mm.
    • Aluminium: 0,4 - 8 mm.
  • Maximale Abmaße der Blechbögen:  1500 x 3000 mm
  • Toleranz der Maschine nach der Norm VDI/DGQ 3441: ± 0,1 mm/m.
  • Toleranz der Wiederholungen: ± 0,05 mm.
  • Geschwindigkeit der gleichzeitigen XY-Positionierung: 169 m/min
  • Maximale Laserleistung: 3000W.

Lieber Kunde!

Angebotsanfragen mit Zeichnungen in dxf-Dateien ermöglichen eine schnellere Abgabe von Angeboten.